© 2016 by Hypnosetherapie-Zermatt Eva Kronig

Hypnosetherapie Schweizer Modell ©

Was ist Hypnose?

Hypnose
 

Die Methode Hypnose ist eine ganz besondere Art der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Sie verwendet im Wesentlichen den Zustand Trance, um einen besseren Zugang zu unserem Unbewussten herzustellen. Unsere Aufmerksamkeit wird nach innen gerichtet und ermöglicht somit den Zugriff auf in uns schlummernde Ressourcen und Prozesse, die nachhaltige Veränderungen in unserem Leben ermöglichen.

Die seriöse Hypnosetherapie darf nicht mit der Show-Hypnose verwechselt werden, bei der Menschen fälschlicherweise als völlig willenlos dem Hypnotiseur ausgeliefert präsentiert werden.
Während einer Trance ist der Klient immer im Vollbesitz seiner Kräfte, kann auf ungewünschte Suggestionen reagieren und jederzeit die Sitzung abbrechen.

Trance
 

Trance ist ein veränderter Bewusstseinszustand, in dem wir weder wach sind, noch schlafen. Wir alle kennen diesen Zustand aus unserem alltäglichen Leben. Sei es beim Eintauchen in ein spannendes Buch, beim Autofahren von monotonen oder gewohnten Strecken, oder bei Tagträumen. Wir sind völlig fokussiert und doch ganz weit weg. In Trance zu gehen gehört also zur ganz natürlichen Begabung des Menschen.

"Die Methode Hypnose gilt als wissenschaftlich anerkannte, seriöse Therapieform."